Erster Erfolg: Zusammenführung der Rhesus-Affen

Erste Erfolge bei der Zusammenführung der Rhesus-Affen!
Seit Sarahs Ankunft vor 2 Wochen war sie vorerst von Ginger & Betsy räumlich getrennt. Die drei Affen konnten sich jedoch ständig sehen durch ein doppelt verdrahtetes Gitter.
Letztes Wochenende wagten wir die Zusammenführung. Das menschliche Einwirken ist schädlich für diesen Prozess, daher haben wir für die Verhaltensbeurteilung zwei Domkameras in beiden Gehegen installiert.
Wir sind zufrieden, denn gestern konnten wir ersten Körperkontakt, das sogenannte “grooming” (soziale Körperpflege) zwischen Sarah und Ginger beobachten. Sarah ist sehr zurückhaltend , doch die Gruppe nimmt zusammen ihre Mahlzeiten ein.

Next Post Previous Post