Zahnkontrolle bei den Pferden

Im Frühjahr müssen sich alle 20 Pferde auf dem Hagel Hof einer Zahnkontrolle durch einen Pferdedentisten unterziehen: vor allem die älteren Equiden sind von Gebissschäden betroffen. Durch das Fehlen einiger Zähne kann das Raufutter nicht richtig zermahlen werden und es entstehen sogenannte “Haken”, welche regelmäßig abgeschliffen werden müssen.

Insgesamt 13 kg Heucobs benötigen wir täglich als Grundfutter für fünf unserer Pferde. Heucobs sind getrocknetes, kleingeschnittenes und Pellets gepresstes Wiesenheu, welches in Wasser eingeweicht und als Brei angeboten wird. Folgende unserer Pferde sind auf Heucobs angewiesen und bekommen zwei mal täglich ihre Portion in einem separaten Bereich:

Next Post Previous Post