Besuch vom Pferdedentist

Auch Pferde, Ponys und Esel müssen regelmäßig zum Zahnarzt!

 

Vor allem bei den Älteren lässt die Funktionsweise der Zähne stark nach. Durch falsche Abnutzung beim Kauen des Raufutters können spitze Kanten enstehen, welche vom Tierarzt abgeschliffen werden mit spezifischen Werkzeugen. Die Notwendigkeit dieser Zahnbehandlung lässt sich auf die domestizierte Haltung der Pferde zurückführen.

Für die Untersuchung und Behandlung benötigt der Tierarzt ungefähr 45 min. unter einer leichten Sedation des Patienten. Alle unserer Pferde, Ponys und Esel haben auch ein Patientenblatt, indem die bisherigen Behandlung der Zähne dokumentiert wurden.

Durch das Fehlen einiger Schneide- oder Backenzähne sind einige unserer alten Pferde nicht mehr in der Lage das Futter ausreichend zu zermahlen. Zur Erhaltung und Unterstützung bekommen sie daher täglich eingeweichte Heucobs.

Next Post Previous Post
Wenn Sie gerne per E-Mail informiert werden möchten wenn es etwas neues auf dem Hagel Hof gibt, geben Sie einfach Ihre Email Adresse an.